Olark Livehelp

Montag, 25. Februar 2008

Best of Sekundenlärmquatsch!

Eingestellt von Florian Janner



Aloha, heute mal ein kleines Schwerpunktthema, nämlich ein quatschtütiges Best Of der kürzesten aller kurzen Lieder. Stop and go galore! Die Liste ist noch nicht vollständig, wem noch was einfällt, der/die sage Bescheid, wa. Mit dabei sind bislang natürlich Jenzone Pepperone, die absoluten Oberhäuptlinge des absurden Kleinformats, außerdem Diaphragma ("Olaf trinkt Milch"), Bloodbath ("Sexwix"), The Föhn ("HSV"), Polyticks ("Viel Lärm um Nichts"), Lowlife ("BK Crew"), Viuda Negra ("Floisch") und Discount ("Diesmal haben wir uns richtig Zeit genommen"). Grundsätzlich scheint die musikalische Kurzform mit einiger Zwangsläufigkeit mit textlicher Absurdität oder zumindest Unverständlichkeit einherzugehen.. höhö. Alles in allem wird die 1-Minuten-Grenze dabei nur zwei mal überschritten, aber Sexwix von Bloodbath fällt auch nur deswegen so aus dem zeitlichen Rahmen, weil nach der Hälfte der Zeit das komplette Stück einfach nochmal rückwärts kommt...
Das auf dem Foto sind übrigens Polyticks 1994.



  • Lowlife - Von der CD "Not Too Late" (1998).

1 Kommentare:

Flipsen hat gesagt…

Ain't dead von Bad Taste ist auch gut kurz und hat dafür noch mächtig Chöre!
Frag mal den Zimes, wie das entstanden ist. Ich weiß nur noch was mit Stuhlgang...

Kommentar veröffentlichen