Olark Livehelp

Montag, 21. Januar 2008

Typhus "Athens, Georgia Active Marching Band" CD 2002

Eingestellt von Florian Janner



Uiuiuiui...!! Her mit den Superlativen!! Was für eine wahrhaftige Wundertüte ist doch diese CD... ein überquellendes Füllhorn bizarrster Einfälle, eine Tour de Force einmal quer durch sämtliche Musikstile und mit allergrößter Sicherheit das bunteste, irrsinnigste, ironischste was je irgendeine Backnanger Band zustande gebracht hat. Herrlich. Ganz und gar großartig.

Um die Band ranken sich allerhand Legenden, während uninspiriertere Zeitgenossen behaupten, es habe sich um ein All-Star-Projekt aus dem Dunstkreis der Bands Blue und Flymoe sowie der Backnanger Schwalbengarage gehandelt.






Tracks:
  1. Agdun, Aúbass
  2. Glei Los Gehd
  3. Surfin' U.A.E.
  4. Jabberwocky
  5. Te Finitus Primus
  6. Mississippi Queen
  7. Leisehäxler
  8. Sexkj Nut Narlenen
  9. Still Got The Bruce
  10. Typhus
  11. Me And My Engine, Dude
  12. - Piston Engine
  13. Hauptsach' Dr Rhyme Isch Phätt
  14. KTLC News
  15. Tracky Der Wack
  16. Tiffy's If
  17. Kaffee




Starring:
  • Iannis Zanakis (a.k.a. Ayran Face-Killah) / Jan-Philip Wiesmann - drums, vocals, guiro, flex-a-tone, schella, Yamaha Portasound 740 E. Damals bei Blue und Flymoe, außerdem in einer geradezu irrwitzigen Anzahl weiterer Projekte und Bands: mit4spiel5, Jazzcoast, Playstation, Anne Czichowsky's Jazzpartout, Greg L. May Selection, Michael Arlt's Brasliana... Besucht ihn bei Myspace.
  • Recken S. / Philip Enssle - bass, vocals, bottleneck, schellakranz, drums. Damals Loony Bin und Blue, später Bass bei Pan Mono.
  • Teddy Bender / Oliver Hilt - guitars, vocals, crazy tones, bass, schellaring. Damals ebenfalls bei Blue.

Additional Musicians Featured On several Musical Pieces Of Shit:
  • MC Hilti (a.k.a. Uluman) / Simon Walter - Throats On Tracky der Wack, Leisehäxler and Hauptsach' Dr Rhyme Isch Phätt, Casio Tonebank GTI 16 V on Hauptsach' Dr Rhyme Isch Phätt. Ganz früher mal bei Rapid Punch, damals wie heute Gesang & Posaune bei Flymoe.
  • Anthrax E. / Andres Enssle - Bugged violoncello on Sexkj Nut Narlenen. Sänger der Eatlichifones.
  • Kai-Ilsterbach-Quintett - Feat. Kai Ilsterbach himself on trombone on Tiffy's If.
  • Da Rookies Of Flymoe: Roberto Funko (Sanoj Abraham), Funk Farian (Simon Walter) among audience on Tiffy's If.

Außerdem:
  • Manuel Michalski - Agdun, Aúbass, Glei Los Gehd. Früher Schlagzeug bei Galanga, Naughty Bishops und Milhouse , heute DVD Authoring und Multimedia Sounddesign in den Stuttgarter Mocca Studios sowie Schwalbenkapitän. Besucht ihn bei Myspace.
  • Daniel Wiesmann - Cover. Eine gar wunderhübsche Aufmachung, finde ich, siehe unten. Er ist Graphiker, hier seine Seite. Das Hörprobenplakat weiter unten ist auch von ihm.





4 Kommentare:

dom hat gesagt…

AAH!

ich kann mich grade kaum beruhigen...!

ist das geil oder ist das geil?!

unglaublich! das rettet mir grade die tage!

hail typhus!

Florian Janner hat gesagt…

das ist geil!

ich wüsste ja zu gerne den text von jabberwocky.

Florian Janner hat gesagt…

gs, oder?

steht ja auch schon auf der cd drauf.

dom hat gesagt…

ist doch n klassiker von lewis carroll.
du studierst anglistik. jungejunge :D



Twas brillig, and the slithy toves
Did gyre and gimble in the wabe;
All mimsy were the borogoves,
And the mome raths outgrabe.

Beware the Jabberwock, my son!
The jaws that bite, the claws that catch!
Beware the Jubjub bird, and shun
The frumious Bandersnatch!

He took his vorpal sword in hand:
Long time the manxome foe he sought
So rested he by the Tumtum tree,
And stood awhile in thought.

And as in uffish thought he stood,
The Jabberwock, with eyes of flame,
Came whiffling through the tulgey wood,
And burbled as it came!

One, two! One, two! And through and through
The vorpal blade went snicker-snack!
He left it dead, and with its head
He went galumphing back.

And hast thou slain the Jabberwock?
Come to my arms, my beamish boy!
O frabjous day! Callooh! Callay!
He chortled in his joy.

Twas brillig, and the slithy toves
Did gyre and gimble in the wabe;
All mimsy were the borogoves,
And the mome raths outgrabe.

Kommentar veröffentlichen